Haarrausch setzt auf die neueste
Zweithaar-Entwicklung Tritec-Hair®

Exklusive Tritec-Hair®-Kooperation in Menden für den Großraum Dortmund

Alfred Rausch und Siegfried Ebenhoch

Alfred Rausch und Tritec-Erfinder Siegfried Ebenhoch

Friseurmeister Alfred Rausch setzt auf die neuste Entwicklung auf dem Zweithaar-Markt. Mit Tritec-Hair® kreiert der Zweithaar-Spezialist dauerhaft schöne Haare für seine Kunden. „Als einziger Lizenznehmer in Menden bieten wir interessierten Kunden im Großraum Dortmund die optimale Lösung fürs Zweithaar. Eine neue und schonende Befestigungsart und unsere hochwertigen Rohhaare mit intakter Schuppenschicht sind dabei die Grundlage der neuen Tritec-Qualität“, erklärt Alfred Rausch. „Den Erfinder von Tritec-Hair® Siegfried Ebenhoch kenne ich schon seit vielen Jahren durch den Solidarpakt der Friseure. Jetzt bin ich stolz als einer der ersten, diese Weltneuheit anwenden zu dürfen, die in den kommenden Jahren in ganz Europa vertreten sein wird.“

Hier die wichtigsten Fragen rund um das Thema Tritec-Hair®.
Beantwortet von Zweithaar-Profi Alfred Rausch:

Was ist Tritec-Hair® genau?
„Tritec-Hair® ist die optimale Lösung für eine permanente und schonende Befestigung von Haarersatz. Das noch vorhandene Eigenhaar muss hierfür nicht geopfert werden, sondern ist wichtiger Bestandteil der Befestigungstechnik. Wenige Resthaare am Kopf genügen für einen ausreichenden und dauerhaften Halt. “

Welche Haarprobleme löst Tritec-Hair®?
„Tritec-Hair® löst fast alle Haarprobleme. Egal ob es durch einen kreisrunden Haarausfall nur verteilte Befestigungsstellen im Eigenhaar gibt oder ob durch eine nach hinten frisierte Frisur das vorhandene Haar nur aufgefüllt werden soll – Tritec-Hair® wird integriert, verbindet und vermischt sich optimal mit dem noch vorhandenen Eigenhaar. Auch ein Zopf oder ein kleines Ergänzungsteil sind möglich. “

Welche Vorteile hat Tritec-Hair® gegenüber anderen Befestigungssystemen?
„Mit Tritec-Hair® ist immer ein perfekter Stirnansatz gegeben, da sich das Eigenhaar mit dem Tritec-Hair® Ansatz vermischt. Ist das Eigenhaar gewachsen, lässt sich das Tritec-Hair® einfach lösen und mit geringem Zeitaufwand und dem gewissen Fingerspitzengefühl wieder eigenständig an der Kopfhaut befestigen. Gerne stehe aber auch ich immer mit Rat und Tat zur Seite.“

Wie belastbar ist das Tritec-Haarteil?
„Mit dem Tritec-Hair® können Sie leben wie mit normalen Haaren und sogar Sport machen. Egal ob Sie schlafen oder ins Schwimmbad gehen möchten – das Tritec-Hair® macht’s möglich. “

Welche weiteren Vorteile hat Tritec-Hair®?
„Das Tritec-Haar integriert sich perfekt in das Eigenhaar. Das Zweithaar fällt genau in die gleiche Richtung wie das Eigenhaar und ermöglicht somit eine Vielzahl von Haarersatzvarianten. Das Eigenhaar wird in gleichmäßiger Verteilung durch die Tritec-Folie gezogen und durch Verdrehen der Haare unterbindet man das Ausreißen und die Belastung von einzelnen Haaren. “

Sind Nebenwirkungen bekannt?
„Nein. Durch den Schutz der Tritec-Folie entsteht kein lästiges Jucken oder Kratzen. Es entsteht ebenso keine Schmutz-­‐ oder Geruchsbildung durch Festsetzen von Talg, Schweiß oder Schmutz, wie es bei einer Hairweavingkante oft geschieht. Hier fungiert die Tritec-Folie als Schutzschild zwischen Haut und Haarteil.“

Welche Haarqualität wird verwendet?
„Ich verwende nur Echthaar von mir bekannten Firmen, bei der die Schuppenschicht nicht entfernt wurde. Die Qualität des Zweithaares ist entscheidend für das natürliche Aussehen. Jedes Haar besitzt eine Schuppenschicht, vergleichbar mit der eines Fisches oder eines Tannenzapfens. Eine intakte Schuppenschicht gibt dem Haar nämlich Spannkraft, Glanz, Geschmeidigkeit und Stabilität. Und das ist für eine längere Haltbarkeit und ein schönes Aussehen wichtig. Viele Hersteller im Echthaarbereich verarbeiten meist entschuppte Haare. Das heißt, die Schuppenschicht wurde durch Chemikalien entfernt, da so Kosten bei der Produktion gespart werden können. “

Seit wann ist Tritec-Hair® im Einsatz?
„Die Weltneuheit Tritec-Hair® ist seit 2014 im Einsatz. Seit Januar 2015 biete ich die neue Tritec-Qualität an und konnte viele meiner Kunden bereits davon überzeugen. “

Wie lange dauert das Anfertigen meines Zweithaares?
„In der Regel zwischen 8 bis 12 Wochen. Das ist aber abhängig von der vom Kunden gewünschten Qualität. Standard Haarteile können sofort angepasst werden.“

Kein Terminstreß

Terminabsprache

Kommen Sie herein und lassen Sie sich von uns beraten. Rufen Sie an oder vereinbaren Sie online einen Termin.

Termin online anfragen
Telefon: (02373) 21 89

Haarausfall und Psyche

Haarausfall und Psyche

Der SPFfK-Solidarpakt der Friseure für Krebs- und Alopeziepatienten hat in einer Studie die Frage: "Welche Folgeerscheinungen nach der Diagnose Krebs sind für Sie am be­deu­tungs­voll­sten und am stärksten psychisch belastend?" untersucht: 51% der Befragten antworteten mit "Haarausfall".

Erschienen in Leben? Leben! – GfmK-Verlag – www.curado.de

» den ganzen Artikel lesen...

Ein ganz normaler Tag - leben mit Zweithaar

Einfach leben!

Sehen Sie am Beispiel von René, wie normal das Leben mit Zweithaar sein kann. Sie stehen auf, duschen, arbeiten, gehen schwimmen. Ein Leben mit Haaren. So echt als wären es die eigenen.

» erfahren Sie mehr...

HAARRAUSCH | Unnaer Strasse 40 | 58706 Menden | Fon: (02373) 21 89 | DI - FR 8.30 - 18 UHR UND SA 8 - 13 UHR | Kontakt | Impressum

Curlsys / McLean Systems Deutschland Die revolutionäre Alternative zum Toupet - Contactskin. Perücken, Toupet, Haarverdichtung Superionix Perücken mit Haftmembran und Silberionen Paul Mitchell Solidarpakt der Friseure für Krebspatienten